Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


taf3_faq_rekorde

Das bereits in der Schritt für Schritt Anleitung beschriebene Vorgehen soll hier an einem Beispiel ausgeführt werden.

Rekorde

Übersicht

Dies zeigt das Übersichtsfenster wenn die Rekorde geöffnet werden.
In dieser Ansicht wurden bereits drei Tracker erstellt, um die Nationalrekorde (in diesem Falle der Schweiz), die Meetingrekorde und die Stadionrekorde aufzulisten.

Für Typ und Subtyp gibt es bereits Vorschläge die ausgewählt werden können.
Es können dabei nicht nur Rekorde getrackt, sondern auch Limiten angezeigt werden. (Beispielsweise bei Landesmeisterschaften Limiten für Olympische Spiele oder Weltmeisterschaften.)

Die Einstellungen zu den einzelnen Tracker erfolgt auf der rechte Seite unter Details. Dort muss nach dem Anlegen der jeweiligen Tracker die Priorität festgelegt werden damit die Anzeige immer gleich stattfindet.

Datenbank

Hier werden alle erfassten Resultate angezeigt und sie können entsprechend bearbeitet werden.
Wie in der Schritt für Schritt Anleitung bereits ausgeführt macht es nur für kleinere Anlässe Sinn diese von Hand zu erfassen, für grössere Anlässe können die Daten entsprechend importiert werden.

Rekorde importieren

Was uns zum Import von Daten führt. Grundsätzlich ist dieses Fenster ähnlich aufgebaut wie der Import von Meldungen.
Bei meinen ersten Versuchen habe ich mehrere Anläufe benötigt um festzustellen wie die Datei aufgebaut sein muss um zum Ziel zu gelangen. Damit ihr diesen Weg nicht auch gehen müsst habe ich euch eine Vorlage hier angehängt. Sofern die Resultate für Landesrekorde nicht aus einer Online Datenbank kommen (siehe nächster Punkt) macht es Sinn auch das Land zu erfassen wo der Rekord aufgestellt wurde.

Online Rekord-Datenbank

Zumindest heisst dieser Abschnitt in der Schweizer Version so. Hier sind wie im Screenshot ersichtlich die Rekorde und Bestleistungen des Landes abgelegt. Man kann so relativ schnell die entsprechenden Daten laden und zu seinem Event hinzufügen (vorausgesetzt sie sind auch korrekt hinterlegt :))
Es besteht hier auch die Möglichkeit nur diejenigen Daten zu laden die auch am Event stattfinden, man füllt so die Rekord Datenbank nicht unnötig mit Daten.

Ausgabe

Doch wie kommen diese angelegten Daten nun an den Empfänger? Die entsprechenden Punkte können in den Tracker eingestellt werden (siehe erster Screenshot) - die Auswahlfelder bei den entsprechenden Ausgaben bewirken eine entsprechende Anzeige auf dem ausgewählten Medium. Wir schauen uns dies am Beispiel von Listen exemplarisch an.

Druck

Mit dem Listendruck können die Rekorde entsprechend eingeblendet werden. Dazu muss beim Listendruck (in diesem Beispiel Meldeliste) das entsprechende Auswahlfeld angewählt werden, anschliessend erscheinen die Rekorde auf der Meldeliste wie im Screenshot ersichtlich.

Serge Bosshard 28.06.2021 22:57

taf3_faq_rekorde.txt · Zuletzt geändert: 28.06.2021 22:59 von sergey