Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


taf3_import_von_textdatei

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
taf3_import_von_textdatei [08.03.2017 12:19]
diwa
taf3_import_von_textdatei [27.03.2019 15:28] (aktuell)
diwa
Zeile 1: Zeile 1:
-====== ​FAQs: Track & Field 3 ====== +====== Track & Field 3Excel-Import =====
-===== Excel-Import =====+
  
-Seit Version 3.1.163 bietet TAF 3 die Möglichkeit,​ Meldedaten als Excel- bzw. CSV-Datei einzulesen.+Seit Version 3.1.163 bietet TAF 3 die Möglichkeit,​ Meldedaten als Excel- bzw. CSV-Datei einzulesen.\\ 
 +Diese Dateien enthalten in jeder Zeile **EINE** Meldung, wird ein Athlet zu mehreren Bewerben gemeldet, müssen mehrere komplette Meldezeilen angelegt werden.
  
-Öffnen sie hierzu ​eine Veranstaltung und wählen ​Sie dann im Menu "​Online"​ den Menupunkt "​Dateiimport"​.+Die Angaben für die Meldung müssen mindestens aus den folgenden Daten bestehen: 
 + 
 +  * Vorname 
 +  * Nachname 
 +  * Jahrgang 
 +  * Vereinsname 
 +  * Bewerbskürzel 
 +  * Klassenkürzel 
 + 
 + 
 +Um den Import durchzuführen,​ öffnen Sie eine Veranstaltung und wählen dann im Menu "​Online"​ den Menupunkt "​Dateiimport"​.
 Oben links können Sie die Datei zum Import auswählen, die Datei wird dann in Tabellenform angezeigt: Oben links können Sie die Datei zum Import auswählen, die Datei wird dann in Tabellenform angezeigt:
  
Zeile 22: Zeile 32:
 TAF kann im Moment nur Daten importieren,​ bei denen die einzelnen Spalten mit ";"​ getrennt sind. TAF kann im Moment nur Daten importieren,​ bei denen die einzelnen Spalten mit ";"​ getrennt sind.
 Dies bedeutet gleichzeitig,​ dass die Daten kein Semikolon als Teil der Daten enthalten dürfen. Dies bedeutet gleichzeitig,​ dass die Daten kein Semikolon als Teil der Daten enthalten dürfen.
- 
- 
 \\ \\
  --- //​[[seltec@diwasoft.de|Dirk Wagner]] 08.03.2017 11:14//  --- //​[[seltec@diwasoft.de|Dirk Wagner]] 08.03.2017 11:14//
 +\\
 +===== Import von ladv-AKA-Dateien =====
 +
 +Um AKA-Dateien importieren zu können, müssen diese erst in eine CSV-Datei umgewandelt werden.
 +Am einfachsten geht das, wenn man die AKA-Datei in Excel öffnet und beim Import zum einen "​MS-DOS"​ als Zeichenformatierung und zum anderen eine feste Spaltenbreite wählt.
 +Im zweiten Importschritt kann man dann die Breite der einzelnen Spalten festlegen.
 +Hier ist zu beachten, dass die Klassenkürzel,​ die aus ladv kommen immer 3 Zeichen lang sind, die Bewerbskürzel durchaus länger sein können (z.B. bei den Hürden - s.u.).\\
 +Vor dem Speichern müssen noch folgende Änderungen vorgenommen werden:
 +  * Die Klasse muss umbenannt werden. D.h. aus WJA muss WJU20 werden etc
 +  * Einige Bewerbskürzel müssen geändert werden. So sind sämtliche Hürdenkürzel auf 3stellig zu ändern: 100H -> 10H / 110H -> 11H. Aber auch 75 -> 75M.
 +  * Der Name des Athleten ist in der AKA ist als Nachname, Vorname abgelegt. Diese Spalte muss aufgespalten werden. Wenn der Name in H1 steht, kann der Nachname mittels **=LINKS(H1;​FINDEN(",";​H1)-1)**,​ der Vorname mittels **=RECHTS(H1;​LÄNGE(H1)-FINDEN(",";​H1)-1)** extrahiert werden.
 +\\
 +Abschließend kann die Datei als "​csv"​ gespeichert werden und der Import geht wie oben beschrieben weiter.
 +\\
 + --- //​[[seltec@diwasoft.de|Dirk Wagner]] 07.07.2017 09:34//
 +\\
 +
taf3_import_von_textdatei.1488971965.txt.gz · Zuletzt geändert: 08.03.2017 12:19 von diwa