Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


taf_zeitmessysteme_omega

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

taf_zeitmessysteme_omega [11.05.2013 10:38]
diwa angelegt
taf_zeitmessysteme_omega [15.12.2013 15:15]
Zeile 1: Zeile 1:
-[[start|{{wiki:​seltecwikiklein.jpg}}]]\\ 
-====== FAQs: Track & Field ====== 
- 
-===== Einbindung von Zeitmesssystemen über den Timing-Client ===== 
- 
-Unabhängig vom verwendeten Zeitmesssystem ist es wichtig, dass der Bewerbsstatus immer auf "​Startliste offiziell"​ gesetzt ist, da sonst die Datenübernahme in die Zeitmess-Systeme nicht funktioniert. 
- 
-==== Omega Scan-o-Vision / Hawk Eye ISA ==== 
-Im Prinzip kann man bei beiden das serielle DH- Protokoll zur Übermittlung der Laufergebnisse verwenden, aber das scheitert ggf. an zwei Stellen: 
- 
- 
-  * man hat keine COM- Schnittstelle frei 
-  * Timing Client reagiert mit einer Fehlermeldung (bei Hawk Eye ISA) 
- 
- 
-Als Alternative habe ich ein eigentlich für andere Anwendungen gedachtes Programm HawkEyeAccess derart angepasst, dass es die von FinishLynx bekannten LIF- Dateien erzeugen kann. Diese kann man problemlos in den Timing Client von SELTEC einlesen, selbst wenn man die Startlisten nicht in OMEGA verfügbar gemacht hat. 
- 
-HawkEyeAccess beruht darauf, dass es alle Ergebnisdateien aus einem HawkEye- oder Scan'​o'​vision- Ordner einliest und in einem Fenster als Tabelle auflistet: 
- 
-| Dateiname | Startzeit | Strecke | Wind | Siegerzeit | Bezeichner des Laufes | 
-| [ ] N0001.CL | 10:01:23 | 100m | +0.2 m/s | 12.23 | 100m mJU18 L1 | 
-| [v] N0002.CL | 10:03:45 | 100m | -0.4 m/s | 11.53 | 100m mJU18 L2 | 
-| ... | ... | ... | ... | ... | ... | 
- 
-Man kann mittels Häkchenbox nun einen Lauf oder alle Läufe auswählen und diese als LIF- Datei(en) in ein Verzeichnis "​LIF"​ exportieren,​ das eine Ebene unterhalb des verwendeten Lauf- Verzeichnisses der OMEGA- Dateien liegt. Der Dateiname entspricht dem ursprünglichen der OMEGA- Datei, aber mit der Extension "​.LIF"​. 
-Diese LIF- Datei ist problemlos in den Timing Client importierbar (Typ der Zeitmessanlage "​FinishLynx",​ keine COM- Schnittstelle und als Dateipfad den Ergebnispfad von OMEGA plus "​\LIF"​ angeben). 
- 
- 
-Das Verfahren ist in der Hilfe zu HawkEyeAccess ausführlich beschrieben. 
-Der Installer findet sich unter: ​ 
- 
-http://​www.ahasite.de/​LVSKari/​stadion-_software.html 
-("​HawkEyeAccess"​ in der Tabelle) 
- 
-Sollte jemand dieses Verfahren ernsthaft im heißen Betrieb einsetzen wollen, sollten wir noch über ein wenig Automatisierung nachdenken. Außerdem können bei Bedarf die Dateinamen der LIF- Dateien auch alternativ einen Zeitstempel-Prefix bekommen, oder/und aus dem Laufbezeichner gebildet werden. 
-Ich habe eine HawkEye ISA und eine OMEGA Bridge (zwei Kameras) für Tests verfügbar bzw. in Reichweite. 
- 
- 
-<​sub>​Andreas Hanßke (03.03.2013)</​sub>​ 
- 
- 
- 
-[[taf_faq|zurück]] 
  
taf_zeitmessysteme_omega.txt · Zuletzt geändert: 15.12.2013 15:15 (Externe Bearbeitung)