Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lanet2_punktfuerpunkt_meldungen
Diese Version (20.07.2018 12:53) wurde bestätigt durch diwa.

LA.Net 2 Punkt für Punkt - Wettkampfverwaltung

Meldungen

Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie unter Wettkampfverwaltung→Online-Meldungen eine Liste der Veranstaltungen aufrufen, für die Sie online melden können.
Sie wählen dann die gewünschte Veranstaltung per Doppelklick und das System wechselt in den Meldedialog

Je nach Veranstaltungstyp können Sie verschiedene Meldungen abgeben. Nachfolgend werden diese Meldungen in ihrem Ablauf beschrieben.

Einzelmeldungen

Nach Auswahl der Veranstaltung müssen Sie nun als erstes die Athleten auswählen, die Sie für die Veranstaltung melden möchten.
Als Vereinsnutzer klicken Sie im Reiter Athleten doppelt auf den Athlet in der Liste auf der linken Seite. Dadurch wird er nach rechts verschoben und kann dann gemeldet werden.
Landesverbandsnutzer müssen erst den Verein auswählen, dessen Athleten gemeldet werden sollen. Anschließend verfahren sie genauso, wie Vereinsnutzer.

Die Meldung für einen Einzelbewerb oder Mehrkampf erfolgt dann im Reiter Einzelmeldungen
Wählen Sie jetzt den Athleten auf der linken Seite den Athleten und rechts die Art der Bewerbsanzeige.
Beachten Sie bitte, dass Sie dies auch machen müssen, wenn Sie nur einen Athleten melden müssen oder es nur einen Bewerb pro Alterklasse gibt (wie z.B. im Crosslauf).

Dabei steht

  • Bereits gemeldet für (oder selektiert) für die Bewerbe, für die der Athlet gemeldet wurde. Bei einer neuen Meldung sind das KEINE - die Anzeige ist deswegen leer.
  • Norm für die Bewerbe, die in der Altersklasse des Athleten angeboten werden. Dies ist die „normale“ Art einen Athleten zu melden - also z.B. ein Athlet der MJU 18 soll in der MJU 18 gemeldet werden.

  • OK für Bewerbe, in die der Athlet u.U. hoch- bzw. runtergemeldet werden kann. Hier werden alle Bewerbe des gleichen Geschlechts angezeigt. Diese Variante müssen Sie wählen, wenn z.B. ein Athlet der MJU 20 bei den Männern starten soll oder ein Athlet der M65 bei der M60.

Eine Überprüfung, ob der Athlet tatsächlich im gewählten Bewerb starten darf (z.B. ein U14-Athlet, der bei der U18 im Dreisprung gemeldet wird) erfolgt NICHT. Auch wird nicht überprüft, ob der Athlet hoch- oder runtergemeldet werden darf.

  • a.W. für Bewerbe, in denen der Athlet für einen Start außerhalb der Wertung gemeldet werden kann. Hierbei handelt es sich um die technische Möglichkeit, eine Meldung abzugeben. Ob der Veranstalter diese Meldung akzeptiert müssen Sie mit diesem direkt klären!


Bei dem Bewerb, zu dem Sie eine Meldung abgeben möchten, setzen Sie einen Haken und geben danach die Meldeleistung, sowie Datum und Ort der Leistung ein. Bei in der Halle erzielten Leistungen, setzen Sie bitten den entsprechenden Haken. Sollten Sie weitere Angaben machen müssen/wollen (wie z.B. Erläuterungen zur Meldung oder Angabe der Chipnummer bei Laufwettkämpfen), so klicken Sie bitte auf Abwärts-Pfeil am Ende der Zeile. Dann öffnet sich ein Feld in dem Sie freie Angaben machen können.

Bitte beachten Sie, dass auch bei Wettkämpfen, bei denen nur eine Disziplin pro Klasse angeboten wird, trotzdem Klasse und Disziplin ausgewählt werden müssen!

Ein Klick auf das Diskettensymbol oben rechts speichert die Meldung.
Auch wenn sie einen anderen Athleten aufrufen, wird die Meldung im Hintergrund gespeichert. Sie sollten sich aber zur Sicherheit angewöhnen zumindest nach Erfassen der letzten Meldung nochmals manuell zu speichern.
Sollten an dieser Stelle Probleme oder Fehler auftreten, so werden sie in einem farbigen Feld unten links darauf hingewiesen.
Dabei kann es sich z.B. darum handeln, dass eine notwendige Meldeleistung nicht erreicht wurde oder dass das Datum oder der Ort zu einer Meldeleistung fehlen.

Sollten Sie eine Fehlermeldung in ROT bekommen, so kann es sein, dass einige der von Ihnen vorgenommenen Meldungen nicht gespeichert wurden weil es zu einer Dateninkonsistenz gekommen ist. In diesem Fall melden Sie sich bitte vom System ab und anschließend wieder an.
Kontrollieren Sie dann bitte unter „Alle Meldungen“, ob Ihre Meldungen korrekt übernommen wurden. — Dirk Wagner 18.12.2015 17:24

Mehrkampfmeldungen

Mehrkampfmeldungen funktionieren weitgehend wie Einzelmeldungen. Sie werden ebenfalls über den Menupunkt Einzelmeldungen durchgeführt.

Bei Mehrkämpfen haben Sie die Möglichkeit Meldeleistungen zu den Einzelbewerben zu erfassen. Klicken Sie dazu auf den Pfeil am Ende der Meldezeile, um die Meldezeilen für die Mehrkampf-Disziplinen zu öffnen. Dort können Sie nun z.B. eine Laufquali für einen Blockwettkampf oder eine Einstiegshöhe für den Stabhochsprung festlegen. — Dirk Wagner 24.02.2015 13:16

Staffelmeldungen

Auch Staffelmeldungen erfolgen in zwei Schritten.
Im ersten wird im Reiter Staffeln die Staffel als solches gemeldet - inclusive der Angabe der Meldeleistung. Nach Eingabe der Daten klicken Sie zum Speichern auf das Diskettensymbol.
Sollen in der Staffel Athleten gemeldet werden, die nicht zur Altersklasse der Staffel gehören, so muss die Staffel als Type „OK“ gemeldet werden. Dann werden im nächsten Schritt auch Athleten anderer Altersklassen angezeigt.


Im zweiten Schritt weisen Sie nun der Staffel die Athleten zu.
Dazu wählen Sie denn Reiter Staffelmeldungen und wählen rechts die gewünschte Staffel. Nun können sie die links aufgelisteten Athleten per Doppelklick der Staffel zuweisen.
Anschließend speichern Sie die Meldungen wieder per Klick auf das Diskettensymbol.

Es ist nicht notwendig, die Athleten die für die Staffel gemeldet werden sollen unter Athleten auszuwählen.
Dirk Wagner 05.12.2014 19:54

Mannschaftsmeldungen

Meldungen für Mannschaftswettkämpfe (Team-DM / DMM) erfolgen grundsätzlich nach dem gleichen Muster wie Staffelmeldungen.
Erst wird unter Mannschaft die Meldung für Bewerb und Klasse abgegeben und dann unter Mannschaftsteilnehmer der Mannschaft die Teilnehmer zugeordnet.
Eine Zuordnung von Einzelbewerben zu bestimmten Athleten ist im Meldedialog nicht vorgesehen.
Dirk Wagner 15.04.2015 10:24



Meldungsübersicht

Unter dem Reiter Alle Meldungen sehen Sie die Meldungen, die von Ihnen (bzw. von den Nutzern Ihrer Organisation) für die gewählte Veranstaltung erfasst wurden.
Unten rechts haben Sie über das „Glühlampensymbol“ die Möglichkeit, die Anzahl der gleichzeitig dargestellten Meldungen zu verändern.

Diese Liste können Sie auch ausdrucken. Beachten Sie aber, dass es sich hierbei nicht um eine „offizielle“ Quittung handelt, da Sie (oder andere Nutzer Ihrer Organisation) die Meldungen bis zum Ablauf der Meldefrist auch wieder löschen können.
In der Nacht nach Ablauf der Meldefrist verschickt LA.net an alle Nutzer Ihrer Organisation eine Mail mit einem anhängenden „Meldebogen“ als Meldequittung. Diese Quittung bestätigt, dass die darauf genannten Meldungen bis zum Meldeschluss bei LA.net erfasst wurden. Sie bestätigt nicht, dass diese Meldungen vom Veranstalter auch aktzeptiert wurden.
Dirk Wagner 08.02.2015 15:53

lanet2_punktfuerpunkt_meldungen.txt · Zuletzt geändert: 30.03.2016 12:24 von diwa