Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lanet2_punktfuerpunkt_vereinswechsel
Diese Version (20.07.2018 13:15) wurde bestätigt durch diwa.

LA.Net 2: Punkt für Punkt - Vereinswechsel

Um einen Vereinswechsel in LA.Net durchführen zu können benötigen Sie die Lizenz-/Startpassnummer des wechselnden Athleten.

Wählen Sie den Landesverband des abgebenden Vereins, geben Sie die Startpassnummer ein und klicken Sie dann auf „Person suchen“. Wird der Athlet nicht gefunden, hat er keine gültige Lizenz oder ist schon ein Wechsel initiert, erscheint eine Fehlermeldung. Wird der Athlet gefunden, werden seine Daten (Name, Geburtsdatum und aktueller Verein) angezeigt.

Landesverbands-User können den Wechsel zum neuen Verein nun durchführen, in dem Sie den neuen Verein auswählen und das Datum eingeben, zu dem der Startrechtswechsel durchgeführt werden soll.

Ein Klick auf „Vereinswechselantrag abschicken“ initiert den Wechsel im System. Anschließend wählen sie die Kostenstelle(n) (durch Auswahl in der Combobox und anschließendem Klick auf das „+“). „Akzeptieren“ speichert die Kostenstelle und schließt den Wechsel ab.

Vereins-User haben den eigenen Verein als neuen Verein voreingestellt - LG-User wählen den Stammverein aus. Anschließen klicken Sie auf „Vereinswechselantrag abschicken“ und Sie können das ausgefüllte Formular für den Vereinswechsel herunterladen. Dieses lassen Sie unterschreiben und schicken es an Ihren Landesverband.

Der abgebende Verein (und wenn zutreffend auch der abgebene Landesverband) erhalten über LA.Net einen Antrag. Dort können sie dem Wechsel zustimmen oder ihn ablehnen. Alle beteiligten Organisationen werden über Änderungen des Antragsstatus informiert. Stimmt der Landesverband neuen Vereins dem Wechsel zu wird dieser im System durchgeführt.

lanet2_punktfuerpunkt_vereinswechsel.txt · Zuletzt geändert: 20.03.2016 21:09 von diwa