Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


taf_eigenedisziplinen
Diese Version (20.07.2018 13:29) wurde bestätigt durch diwa.

seltecwikiklein.jpg

FAQs: Track & Field

Eigene Disziplinen / Bewerbe definieren

Um eigene Bewerbe zu definieren (z.B. für eine Meeting der „krummen Strecken“ oder eine Staffel in der Halle ohne 200m Rundbahn) muss man TEAM bemühen.
Dort wählt man im Programmteil „Bestenliste“ den Punkt „Einstellungen“. Unter „Einstellungen“ kann man nicht nur die Einstellungen in Bezug auf die Bestenliste festlegen, sondern auch die Bewerbe konfigurieren, die sowohl von TEAM als auch von TRACK & FIELD „gekannt“ werden.
Um einen neuen Bewerb anzulegen bewegt man sich ans Ende der Bewerbsliste und gibt

  • Bezeichnung
  • Kürzel
  • Art der Disziplin (Lauf / Sprung / Wurf etc )
  • bei Staffeln / Manschaften die Anzahl der Teilnehmer
  • […]
  • die Position des Wettberbs in der Ergebnisliste und
  • das Ausgabeformat der Leistung

ein.

Sind alle neuen Bewerbe angelegt, so müssen diese neuen Bewerbe noch von TEAM nach TRACK & FIELD exportiert werden.
Dazu wählt man im Menu „Extras“ den Programmpunkt „Einstellungen ins Wettkampfprogramm exportieren“.

Jetzt können Sie in TRACK & FIELD über das entsprechende Kürzel auf den neu angelegten Bewerb zugreifen.

Dirk Wagner 31.10.2008 16:02

zurück

taf_eigenedisziplinen.txt · Zuletzt geändert: 15.12.2013 15:15 (Externe Bearbeitung)